Was wäre die verletzendste Methode, meinen Mann zu foltern, nachdem er herausgefunden hat, dass er die letzten vier Monate betrogen hat?

Wie alt bist du, sechzehn? (fragend gefragt)

Frau, es kann Ihnen weh tun, dass er geschummelt hat, aber glauben Sie wirklich, dass die Verschwendung Ihrer Zeit und Energie für rachsüchtiges Verhalten dazu führen wird, dass Ihre Schmerzen verschwinden? Selbst wenn Sie es geschafft haben, ihn emotional tief zu schneiden, sind Sie die Person, die Sie auf lange Sicht quälen werden.

Warum? Denn das Verhalten, das Sie Ratschläge für die Durchführung wünschen, ist kindisch und unter Ihnen.

Anstatt dich darauf zu konzentrieren, wie verletzt du bist und wie ein Scheiße du willst, solltest du dich damit beschäftigen , dich auf eine erwachsene Art und Weise zusammenzusetzen. Investiere diese Energie, um herauszufinden, was du tun kannst, um dein Leben besser zu machen, wenn du dich von ihm entfernst und die Mist-Ehe, die er beschmutzt hat.

Es ist mir unerklärlich, warum jemand etwas mit jemandem zu tun haben will, der sein Partner sein sollte, aber offensichtlich nicht daran geglaubt hatte, in dieser Partnerschaft ehrlich und treu zu sein. Der Mann hat sich offenbar dazu entschieden, anders zu tun, als durch seine Handlungen verheiratet zu sein, also ihn zu werfen. Ohne Fanfare.

Sie haben im Leben so viel mehr zu tun, als sich mit seiner Verletzung zu verprügeln, und das würden Sie tun, wenn Sie rachsüchtig wären, weil Sie nur in dem schmutzigen verrottenden Müll herumstürzen, ihn über sich selbst spritzen und hineinschleifen Ich kann nicht glauben, dass du das brauchst.

Wende dich von ihm ab. Lassen Sie sich scheiden, ohne es durch den Schlamm zu ziehen. Zeigen Sie sich selbst (und ihm dabei), wie gut Ihr Leben jetzt gelebt wird, wenn sein betrügender, lügender Stinktierarsch aus dem Spiel ist.

Ich habe immer mit mehr Männern als mit Frauen in Verbindung gebracht, und eines habe ich beobachtet, dass die meisten Männer, die ihre Frauen verarschen und betrügen, erstaunt sind, dass ihre Frau sie einfach bläst. Sie fühlen sich so unwichtig, dass es ihr männliches Selbstbild erschüttert, um einfach abgewiesen zu werden.

Zum Beispiel: „Sie erhalten Scheidungspapiere. Auf Wiedersehen. “Und kommen Sie mit der positiven Zukunft voran.

Je größer das Durcheinander ist, desto länger und schwieriger wird das Aufräumen sein.

Wenn Sie nur diese Dinge tun, erfahren Sie viel über Ihren eigenen Charakter, der Sie in diesem Moment wie ein sehr unbedeutender, klein gesinnter Biatch ohne Selbstkontrolle, wenig Respekt und Würde für sich selbst aussehen lässt.

Dein Mann ist ein Arschloch. Noch etwas?

Sie haben zwei Möglichkeiten:

  1. Mach deine dumme Rache, nur damit du eine seltsame Befriedigung bekommst, jemanden zu verletzen, der dich verletzt hat.
  2. Oder sei der bessere Mensch und verlasse diesen elenden Bastard.

Dann arbeite an dir. Bauen Sie sich auf, um das Beste zu sein, das Sie sein können. Vielleicht, wenn Sie sich eines Tages mit besseren und größeren Dingen befasst haben, könnte Ihr ehemaliger Ehemann sehen, was Sie geworden sind, und alle möglichen negativen Emotionen, einschließlich Bedauern, empfinden. Vielleicht auch nicht, aber das ist nicht wichtig.

Was wichtig ist, sind Sie selbst. Warum würden Sie in den neun Katzenhölzern all dies tun, um einen selbstzerstörerischen Wunsch zu befriedigen, einen anderen zu verletzen?


Während dieses Szenario auf einer völlig anderen Art von Beziehung basierte, ist der Mechaniker derselbe.

Ich war lange mit zwei Leuten befreundet. Wir waren ziemlich gute Freunde. Nach einer Reihe von Ereignissen hingen wir eines Tages vor Gericht. Einer von ihnen sprach nicht mit mir und prallte mit seinem Ball im gegnerischen Gericht ab. Ich hing mit dem anderen rum und unterhielt mich wie immer freundlich. Er drehte sich jedoch plötzlich zu mir und sagte: „Weißt du, du bist sehr langweilig.“ Mein Lächeln verblasste und ich war extrem verletzt. Ich schaute zu dem anderen, dann zu meinem Freund, drehte mich um und ging stumm nach Hause.

Das war’s. Anstatt sich dafür zu rächen, dass ich meinen Stolz und meine Gefühle verletzt habe, habe ich sie belassen und das Leben so geführt, wie es ist. Das war vor etwa 26 Jahren. Ich glaube, ich bin ziemlich gut geworden. Ich habe keine Rachegefühle oder die Befriedigung, andere Menschen zu verletzen. Vielleicht hat mich diese Erfahrung gelehrt, anderen gegenüber ein besserer Freund zu sein und sich meiner eigenen Fehler bewusster zu sein.

Geh einfach.

Was erwarten Sie, wenn Sie ihn auf eine schreckliche Art und Weise foltern? Wie würden Sie sich dadurch besser fühlen oder Ihre Situation verbessern? Die Chancen sind ziemlich gut, dass sie es auch nicht tun und wahrscheinlich nur die Dinge verschlimmern.

Also einfach gehen. Gehen Sie raus, lassen Sie sich von ihm scheiden und suchen Sie jemanden, der Sie ehrlich respektiert, anstatt Ihre Zeit mit rachsüchtigem Verhalten zu verschwenden.

Nimm seine Unterwäsche und lass sie in Chilis einweichen. Dann spülen und hängen Sie sie unter direktem Sonnenlicht. Dann wird er ernsthaft jucken. Er wird jucken, als würde er es für alle anderen auf der Welt tun. Er wird den Drang verspüren, sein Ich-Wissen-Wo zu kratzen. Jedes Mal. Irgendwo.

Aber wie hat Ihnen das geholfen? Werden Sie sich dadurch gut fühlen? Wird es? Wird das ihn zu einem sehr treuen Partner machen? Ich bezweifle es.

Ich beschließe, mich immer auf mich zu konzentrieren. Er hat mir weh getan. Er war es. Nicht ich. Wenn ich ein guter Mensch bin, möchte ich jetzt zu einem schlechten Menschen wechseln, nur weil ich verletzt bin und versuche, ihn wieder zu verletzen? Wenn ich das tue, was wird dann der Unterschied zwischen ihm und mir sein? Ach nein. Sag mir nicht, dass er damit angefangen hat. Weil das nicht zählt.

Handel mit dir Treffen Sie Entscheidungen, die sich auf Ihr Wohlbefinden und nicht auf den Untergang anderer konzentrieren.

Aber das ist nur meine Meinung.

Als ich herausfand, dass mein Mann geschummelt hatte, war ich mit Rachegedanken beschäftigt. Das ist völlig normal. Ich wollte ihn besonders verletzen, weil er keine Reue, keine Schuld oder Bedauern zeigte. Ich wollte, dass er meinen Schmerz spürte und ihn in Tränen sah und einfach diesen selbstgefälligen Gesichtsausdruck abwischte.

Ich ging sogar so weit, im Internet nach schwarzen Zaubersprüchen zu suchen. Abgesehen davon, dass er versucht wurde, Schuldgefühle bei ihm einzuleiten, drohte er, ihn der ganzen Familie auszusetzen. Verrückt, nicht wahr? Die Hölle hat keine Wut, als eine Frau verachtet wurde, sagen sie.

Aber dann wurde mir klar, dass er nicht wert ist. Oder ich bin mehr wert, ich würde mich nicht auf dieses Niveau reduzieren.

Bis dahin hatte er mich so hässlich gemacht, mein Selbstwertgefühl, mein Selbstvertrauen war durch diese vier Jahre des geistigen und emotionalen Missbrauchs, die dem Betrug vorausgingen, zerstört worden.

Also entschloss ich mich, an mir zu arbeiten, mehr Zeit für mich selbst zu verwöhnen und mich wieder lieben zu lernen.

Höre nicht auf die, die sagen, du solltest dir ansehen, was du getan oder nicht getan hast. Ich tat alles, um in seiner Nähe zu bleiben, mich für ihn zu verkleiden, meinen Zeitplan um sich zu drehen, zu kochen, zu putzen, was er wollte, als er wollte, um zu arbeiten, um zu den Hauskosten beizutragen. Sogar als Baby kam. Aber es hat nicht gereicht.

Manche Männer sind einfach selbstsüchtig und fühlen sich berechtigt, ihre eigenen Bedürfnisse zu erfüllen. Es ist zu viel Aufwand, um Probleme zu lösen, ihnen fehlt nur die Reife. Der Lust und dem Genuss nachzugeben, ist für sie in ihrer Kurzsichtigkeit viel einfacher.

Was mir geholfen hat, war dieses Buch mit dem Titel The Secret von Rhonda Byrne. Sie sollten es lesen. Es war besser als jede andere Beratungssitzung und hat mein ganzes Leben herum gedreht.

Finde dich zuerst, dann lass die Liebe folgen, ob es nun darum geht, Dinge mit ihm auszuarbeiten oder weiterzumachen.

Umarmungen und viel Glück!

Du willst Rache? Das Schlimmste, was Sie mit jemandem tun können, der schummelt und dem, der ihm beim Schummeln hilft?

Lass sie ihn haben. Sie wissen, was passieren wird. Früher oder später – am besten später – wird es passieren. Und das Beste ist, sie können dich nicht beschuldigen, weil du nichts getan hast, um das zu erreichen.

Lebe ein tolles Leben. Sei glücklich ohne ihn. Wählen Sie schließlich einen Mann, der gut zu Ihnen sein wird, und halten Sie sein Wort.

Die beste Rache, heißt es, lebt gut.

Ich habe dies nicht erlebt (aber einige kennen), also nehme ich vielleicht meinen (wohlmeinenden) “Rat” mit einem Körnchen Salz, aber IMHO der “Beste, am verletzendsten” (und vielleicht sogar der einfachste, abhängig von Ihnen.) ) Weg… soll ihm vergeben. Und ich meine, aufrichtig verzeihen, nicht nur in Worten, sondern auch in Taten (Auge-ee, es aus irgendeinem Grund nicht über den Kopf zu halten – Argumente zu gewinnen, neues Kleid, neue Möbel, neuer Schmuck, neues Auto, neues Haus…).

Ich sage nicht, dass Sie bei ihm bleiben müssen (oder sollten) , aber wenn Sie ihm nicht vergeben, wird er nicht nur “Rechtfertigung” (wenn auch falsch) für seine Taten formulieren können (weil: “Sehen Sie?”) Es ist alles Ihre Schuld, dass er es getan hat Sie sind [fügen Sie das negative Attribut der Frau ein, das ein betrügender Ehemann anrufen wird] […]… aber Sie werden eine ganze Reihe von sehr unnötigen… und aufgereihten… Schmerzen verursachen (ich sage unnötig, weil ich nie herausfinden konnte, wie die Kiefer über sie hinwegsehen Wer betrügt sie – ich meine, ich will NIEMALS was NIEMALS und mich alleine wollen Wenn “ich” nicht “genug” für Sie / Ihre Bedürfnisse ist … treten Sie Steine hoch und schnell. Denn das Leben ist auch so Kurz und du musst aufhören, MEINE Zeit zu verschwenden. Ich schweife ab.).

Wenn Sie ihm jedoch vergeben, wird er wissen, dass er im Unrecht war, und wird sich auch (und vielleicht immer) verschuldet fühlen (obwohl Sie ihm vergeben haben, wird er sich selbst schuldig sein, dass es „richtig“ gemacht wird. Einige sind niemals dazu in der Lage, insbesondere wenn der Ehepartner unnachgiebig ist. Er wird dir das niemals wegnehmen können, dass du ihm vergeben hast.

Also, würde ich sagen, ziehen Sie Ihre großen Mädchen an, nehmen Sie die Straße und lassen Sie sie los. Lassen Sie ihn sogar gehen, wenn Sie (auch) müssen, um heilen zu können (und wenn Sie nicht heilen, können Sie genauso gut den Rest Ihres Lebens allein bleiben, weil es völlig unfair für Sie wäre, das negative „Gepäck“ mitzunehmen.) mit dir in eine neue Beziehung – was viele tun. Wie kannst du aber sagen, dass du die nächste Person “wirklich” liebst, während du noch über die letzte “pining” bist? Ein Mangel an Ehrlichkeit geht dort vor sich).

Sie müssen das nicht tun, lassen Sie ihn, aber Sie haben die Wahl. Wenn du nicht gehst und vergibst… VERGEBUNG… und dann lass es gehen .

Aber ob du bleibst oder gehst (oder ihn gehen lässt – LOLOL!), Lass den ” Schmerz “, den du erlebst, los … und so schnell wie möglich. Das Leben ist kurz. Zu kurz, um weiter Schmerzen zu haben, wenn Sie nicht müssen. Wenn Sie nicht brauchen. Vergeben ist der einfachste und schnellste Weg, um weiterzugehen und zu heilen.

Begeben Sie sich auf den Weg der Heilung und lassen Sie HIM all diese “Sorgen” über dieses Problem in der Zukunft erledigen.

Mein Wert $ 0,00000023456, FWIW. Ich hoffe, dass es wirklich hilft.

Friede sei ‘mit dir!

Verbitterung nachgeben bedeutet, Gift zu trinken und zu erwarten, dass jemand anderes krank wird. Die einzige Person, die wirklich auf Dauer leiden muss, sind Sie. Gehen Sie weg, verarbeiten Sie Ihre Gefühle, trauern Sie, machen Sie weiter. Alles andere ist eine Verschwendung von kostbarer Zeit und Energie.

Verlassen. Aus dieser Erfahrung wird nichts Gutes entstehen, wenn Sie sich entschließen, Ihren Ehemann durch Rache zu verletzen. Er hat sich entschieden, Sie nicht als seine Frau zu bekennen und respektlos zu behandeln, ohne Rücksicht auf Ihre Gefühle. Sie werden den Schmerz nie vergessen, den er verursacht hat, weil Sie nicht damit gerechnet hatten, dass er betrogen hat. Deshalb sollten Sie gehen und die Scheidung einreichen.

Es ist nicht das Ende der Welt. Es gibt viele anständige Männer, die in einer festen Beziehung sein wollen.

Lassen Sie ihn sich nur für seinen Namen für ein Timesharing anmelden

Mieten Sie eine Werbetafel, auf der Sie ihm die Fakten zeigen, was er getan hat.

Spenden Sie in seinem Namen an die KKK

Spenden Sie an die gegnerische politische Partei, die er hasst. Er wird für das nächste Jahrzehnt Spendenaufforderungen erhalten

Rufen Sie seinen Chef an und sagen Sie ihm, dass er gekündigt hat

Wie in den meisten anderen Antworten erwähnt, bringen Rache und Folter Sie nirgendwohin. So hasserfüllt zu sein, war vielleicht der erste Grund, warum Ihr Mann anfing, Sie zu betrügen. Schon mal darüber nachgedacht? Sie handeln nicht als die Person, die Sie sein möchten. Eine liebevolle und charmante Frau, die in persönlichen Katastrophen ihr Bestes zeigt.

Das klingt sooo kleinlich und rachsüchtig und rachsüchtig, aber wenn Sie Ideen haben wollen, wie Sie ihn verletzen können, sind sie hier.

Ruiniere ihn Dokumentieren Sie seine Untreue, teilen Sie sie in allen sozialen Medien mit allen und lassen Sie auch ihren Vorgesetzten davon wissen. Alle peinlichen, falschen und illegitimen Dinge, die Sie auch über ihn wissen, machen sie öffentlich.

Finden Sie heraus, wer die andere Frau ist, und stellen Sie sicher, dass alle ihre Freunde, Familie und Arbeitgeber auch ihre versauten Wege kennen. Dann nehmen Sie ihn für jeden Penny, den er in einer erbitterten Scheidung hat, und ziehen Sie ihn heraus, denn auf Gas können Sie sich ein neues, glücklicheres Leben verschaffen.

Lassen Sie schließlich die betrügerische Prostituierte, die er nebenbei macht, die Reste haben.

Besser noch, wenn Sie Amerikaner sind, gibt es Unternehmen, die dies für Sie tun, solange Sie möchten, während Sie die Gesetze sehr sorgfältig durchgehen, sodass Sie nicht mit Belästigung, Rache-Porno-Gesetzen, Bla, Bla, Bla, berührt werden.

Ich befürworte nichts davon, aber da Sie gefragt haben…

Es muss schmerzhaft für dich sein. Ich verstehe es .

Das letzte Mal, als mich jemand betrogen hat, war ich so wütend, dass ich schlagen wollte. Aber ich habe es nicht getan.

Und offensichtlich habe ich nicht getan, was ich will oder muss.

Wenn ich eine Chance habe, würde ich zurückgehen und mich mit dieser Person wie mit einem Erwachsenen unterhalten

Ich hätte sie gefragt, warum sie betrogen hat. Ich hätte meine Coolness beibehalten und eine Reihe von Fragen vorbereitet.

Und ich würde sie überrumpeln, hätte ehrliche Antworten von ihr bekommen

Nach einer Weile dachte ich darüber nach, fragte meine Freunde nach einer Meinung und würde darüber entscheiden.

In solchen Zeiten werden die Emotionen intensiv und neigen dazu, extrem verletzlich zu sein

Es ist normal und manchmal kann man nichts dagegen tun

Verwenden Sie keine schädlichen Wörter oder Handlungen, die Ihren Kunden verletzen könnten.

Wissen Sie einfach, was Sie wissen oder tun möchten, und tun Sie es auf kompakte Weise

Ich habe es nicht „erwachsen“ gemacht und wusste, dass ich mein X verletzt habe. Das war nicht meine Absicht, aber ich habe es getan. Später bereute ich es sehr. Weil ich weiß, dass ich eine nette Person bin und ich nicht damit leben konnte, dass ich gemein gehandelt habe und jemanden verletzt habe, den ich geliebt habe.

Wut ist auch eine Version der Liebe! .. Aber die ganze Zeit schmerzt es der Person, die es besitzt, viele Möglichkeiten jenseits des Verständnisses

Ich denke, das Beste, was Sie tun können, ist, respektvoll zu sein und sich wie ein Erwachsener zu fassen. Denn die Betrüger wissen, dass es falsch ist und schuld wäre.

Ich bin der Meinung, dass jeder, der meint, in Würde zu gehen, der beste Weg ist, ihn zu entschuldigen.

Da Sie so sehr wütend sind, schlage ich vor, nach einem guten Scheidungsanwalt zu suchen, der Ihnen hilft, Entscheidungen unter objektiveren Gesichtspunkten zu treffen, um Ihre langfristigen Interessen zu schützen.

Dies kann auch zu erheblichen Schmerzen für ihn führen, wenn er über die Konsequenzen seiner Entscheidungen nachdenkt.

Verlasse ihn! Nichts tut mehr weh als ein verletztes Ego. Wenn du ihn verlässt, zeigst du, dass er deiner Zeit und deiner Energie nicht mehr würdig ist. Zur gleichen Zeit haben Sie die Kontrolle über Ihr Leben und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass ein Betrüger Sie betrügt.

Haben Sie einen Ehevertrag unterschrieben? Wenn nein, dann lässt man sich scheiden und kämpft, um so viel wie möglich von ihm wegzunehmen (das Haus, das Geld usw.).

Das ist so ziemlich das, was meine Mutter meinem Vater nach der Scheidung angetan hat. Wirklich eine Schande. Dabei ging es nicht um Betrug. Aber trotzdem, wenn Sie versuchen, jemanden gut zu machen. Das könnte die beste Option sein. Ich akzeptiere kein solches Verhalten. Ich bin nur hier, um Ihre Frage ehrlich zu beantworten.

Zerstöre das, was er am besten liebt, eine Beziehung zu seinem Kind, seiner Mutter oder seinen Geschwistern, nimm einen Baseball zu seinem Auto, beuge seine Golfschläger usw.

Denken Sie jedoch daran, dass Rache ein Gericht ist, das am besten kalt serviert wird. Wenn Sie sich im Schlamm hinunterrollen und sich mit Rache schmutzig machen, haben Sie nicht mehr den moralisch hohen Boden. Sprechen Sie auch mit einem Schrumpfer, um sich mit Ihrer Wut auseinanderzusetzen. Sie haben ein vollkommenes Recht auf Ihre Gefühle, aber wenn Sie andere verletzen, fühlen Sie sich nie besser und nur, dass Sie sich am Ende schlechter fühlen.

Tun Sie nichts, aber gehen Sie mit Würde und Respekt davon.

Ich fühle mich wahrscheinlich genauso in Ihrer Position und möchte ihn verletzen, als hätte er mich verletzt.

Ihre Gefühle sind im Moment auf der Flut, ich beschuldige Sie nicht und ich fühle für Sie.

Das Beste ist, ihm nichts zu geben, wegzugehen, wütend zu werden, sich aufzuregen, die Emotionen zu tun, aber verschwenden Sie nicht Ihre Energie, um Rache zu nehmen, indem Sie ihm etwas antun. Die beste Rache ist, sich vorwärts zu bewegen und einen besseren Mann und ein besseres Leben zu bekommen.

Viel Glück

Der HURTFULSTE Weg? Haben Sie den besten Sex, den Sie je mit seinem Bruder oder seinem sexiesten Freund gehabt haben. Dann, rundherum, nicht direkt, lass ihn herausfinden, was den Geist und den besten Sex mit diesem anderen Kerl je hatte. Oh, und denk dran, du hast gesagt, die verletzendste Art, ihn zu foltern und zu foltern, ist alles andere als moralisch. Außerdem dachte er nichts daran, es Ihnen zu tun, also die Gunst zurückzugeben und sich dann von seinem Arsch scheiden zu lassen oder nicht. Ich würde es sicherlich tun, aber das ist nur ich.

Vergib ihm. Scheiden lassen. Lebe glücklich bis heute.

Ja wirklich.

Gut zu leben muss im Mittelpunkt stehen.