Was sind die Vor- und Nachteile einer Person aus einem anderen Land?

Ich bin ein Inder, der mit einem Italiener / Amerikaner verlobt ist und in 3 Monaten heiratet.

Dies sind einige meiner Vor- und Nachteile aus meiner persönlichen Erfahrung:


Pros:

Sie können die Kultur und Tradition zweier Länder erkunden

Sie bekommen viele Festivals, um gemeinsam zu feiern – ich (Inder) liebe Halloween, Weihnachten, Thanksgiving und er liebt Diwali, Pongal, Holi, Karthigai Deepam.

Sie haben so viel von der Kultur des anderen zu lernen, dass Sie sich nie langweilen werden. Sogar die häufigsten Traditionen der jeweiligen Kultur sind eine Faszination für den anderen (oder anders).

Ihre Kinder werden das Beste aus beiden Welten kennen

Ein Besuch in ihrem Heimatland wird besonders spannend.

Nachteile:

Ich war mehrfach Kulturschock, als ich Geschichten aus seinem Highschool / College-Leben kennenlernte. Und er war von meiner Kultur schockiert.

Ich muss mein ganzes Leben auf Englisch sprechen (Normalerweise, wenn ich verärgert oder gestresst bin, würde ich mich gerne in Tamil ausdrücken wollen, was meine Muttersprache ist.) mit Englisch vertraut sein (obwohl er sein Bestes gibt, um die Sprache für mich zu lernen, würde ich nicht erwarten, dass er meine Muttersprache angesichts der Komplexität vollständig versteht – aber er bekommt Brownie-Punkte, wenn er es versucht)

Last but not least – Der gesamte Papierkram in der Ehe, wenn Sie über Nationalitäten heiraten, ist ein Schmerz! 🙂


Viel Glück! 🙂

Die Profis, eine ausländische Person zu heiraten:

  1. Sie können etwas über verschiedene Kulturen und deren Traditionen und Lebensweise lernen.
  2. Sie können Teil einer neuen Kultur sein und mit Liebe neue Verwandte begrüßen.
  3. Die Kinder werden eine Mischung aus dem Besten beider Kulturen sein.
  4. Jeder von Ihnen wird in der Lage sein, neue Traditionen und neue Sprachen anzunehmen.
  5. Ihre Familie wird dazu beitragen, die Welt näher zusammenzubringen, indem sie ein Beispiel dafür gibt, wie jede Kultur sich lieben kann.
  6. Ihre Familie wird in beiden Ländern mehr Möglichkeiten und Möglichkeiten für Ausbildung und Beschäftigung haben.
  7. Die Nachteile der Heirat mit einem Ausländer:
  8. Ein umfangreicher und langwieriger Prozess von Pässen und Verzögerungen bei der Einreise.
  9. Eine wesentliche Lernkurve, die eine andere Sprache beherrscht.
  10. Einige Familienmitglieder sind möglicherweise dagegen, dass Ausländer zu ihrer Familie gehören.
  11. Erhebliche Reisekosten für den Familienbesuch in beiden Ländern.

Wie Sie sehen, überwiegen die Profis die Nachteile. Und ich glaube, dass es für alle Beteiligten gut ist, mit einem Ausländer verheiratet zu sein. Es erweitert den Horizont und erweitert das Wissen.

Nachteile:

Schwierigkeiten bei der Anpassung an die fremde Kultur

Mehr Chancen für Scheidung und Ehebruch

Geringere Chancen, die Belästigung zu bekämpfen, wenn es von Ihrem Partner geschah

Unsicherheiten werden mehr sein usw

Pros:

Grüne Karte

Mehr Lernchancen in Ihrer Karriere

Ausländische Partner sind weniger treu, weil sie in einem freien Land geboren werden, daher sind sie höchstwahrscheinlich unabhängig und sehen die Ehe nur als Zeremonie, mehr nicht

Profis

– Kultureller Unterschied – Wenn Sie sich gegenseitig respektieren und teilnehmen könnten.

-Verschiedene Aussichten / Erziehung – Unterschied in Optionen. (Respekt ist der Schlüssel)

-Neue Feiertage / Traditionen- Neue Feiertage feiern und neue Traditionen schaffen.

-Akzeptanz- Sie werden sich der Dinge bewusster.

Con’s

-Kultur- Geschlechterrollen

-Differenz in der Perspektive / Erziehung- Manche Menschen werden ohne Regeln oder ohne Opfer und Opfer anderer aufwachsen, um dorthin zu gelangen, wo sie sind.

-Bias von Familien – manchmal werden Ihre Familie oder seine Familie ihre zwei Sätze darüber aussprechen, was sie für Sie halten.

-Religion- Wenn Sie ein Kind haben und beide Religionen sind.

Für jetzt ist das alles, woran ich denken kann. Ich bin Amerikanerin, verheiratet mit einem Inder. Wir sind zwei völlig verschiedene Menschen, aber wir lieben, respektieren, kommunizieren und schätzen einander. Egal wie viele Pro und Con-Listen Sie machen, Sie müssen sich daran erinnern, dass es den einzelnen Personen überlassen bleibt, damit es funktioniert.

Ich hoffe das hilft dir 🙂

Profi:

Sie heiraten die Person, die Sie lieben, und Sie können den Rest Ihres Lebens mit ihm / ihr verbringen.

Nachteile:

  1. Wo baust du dein Leben und deine Familie zusammen auf? In seinem Land In ihrem Land?
  2. unterschiedliche kulturelle und religiöse Überzeugungen können (oder auch nicht) zunächst die Ehe beeinflussen.

Offensichtlich überwiegt der Profi die Nachteile. Es sei denn, es gibt keine Liebe und Sie heiraten nur aus Bequemlichkeit…

Kommt drauf an woher sie kommen. Ich lebe in Kanada. Ich habe einen guten Job und bin etabliert. Jemanden aus einem Ort wie den USA oder England zu heiraten, würde sich nicht so anders anfühlen, da die Kulturen ähnlich sind und wir dieselbe Sprache sprechen.

Wie die meisten Frauen im Westen lege ich großen Wert auf Unabhängigkeit und habe eine Karriere. Es wäre ein Problem, einen Mann aus einer Kultur zu heiraten, der diese Werte nicht für Frauen hält. Ich liebe es zu kochen und ich mag mädchenhafte Sachen, aber ein Typ, der glaubt, ich würde eine zurückhaltende, unterwürfige Frau sein, die ihn alle Entscheidungen treffen lässt und zu Hause bleibt? Das würde für mich nicht funktionieren.

Ich wäre lieber alleine als mit einem solchen Mann. Das heißt, solange er stabil war, auf derselben Seite mit mir in Bezug auf Werte und für mich körperlich attraktiv? Fremd wäre ansprechend. Meistens weil es die Möglichkeit bietet, zu reisen und zu lernen.