Welche Art von Inderin betrügt ihren Ehemann, wenn er sie nicht im Bett befriedigen kann?

Alle indischen Frauen betrügen irgendwann.

Sie sind lustvoll und machen es einfach mit einem Freund oder Nachbarn.

Sie haben Bedürfnisse und wie Männer finden sie einfach jemanden und werden hingelegt.

Alle obigen Aussagen sind nicht wahr, aber viele Männer glauben dies und führen zu häuslicher Ungerechtigkeit, was in unserer heutigen Gesellschaft eine ziemlich schlechte Situation ist.

Komme zu der Frage.

Indische Frauen betrügen ihren Ehemann nicht, auch wenn sie mit ihm im Bett nicht zufrieden sind.

Die meisten indischen Frauen haben eine emotionale Bindung zu ihren Ehemännern, und diese ist stärker als jede Lust oder sexuelle Lust.

Wenn Ihre Frau emotional mit Ihnen verbunden ist, wird sie niemals betrügen, auch wenn Sie sie nicht zufriedenstellen können.

Wenn sie nicht emotional mit dir und einem anderen Menschen verbunden ist, mit dem sie auf dieser Ebene verbunden ist, wird sie alles tun, um ihn glücklich zu machen.

Was für ein Mädchen? Eine ziemlich normale Sache, denke ich.

Viele junge Eheleute stehen auf der ganzen Welt vor diesem Problem. Jetzt einzigartig in Indien.

Sexuelle Untreue ist nicht so ernst. Das Problem sind die begleitenden Lügen. Ich bewundere die Leute, die offene Beziehungen pflegen. Wenn es wahr ist, und sie sind ehrlich. Ich kann mir vorstellen, dass es genauso schwer ist wie die andere.

Wenn es nicht im Bett funktioniert, gibt es 4 Möglichkeiten

  • Spreche darüber. Finden Sie Wege, um es besser zu machen
  • Viel Spaß an der Seite, diskret
  • Jack rein und finde stattdessen einen anderen
  • Lass es nach und nimm ein anderes Hobby auf.

Es liegt an den beteiligten Personen, und es geht niemanden etwas an. Ich würde niemanden für eine Wahl kritisieren.

Betrug oder eine außereheliche Affäre ist in einer unvollkommenen Situation ein unvollkommener Kompromiss.

Es gibt keine besonderen Menschen, die in die Untreue geraten. Es sind Leute wie du und ich.

Unvollkommene Situation könnte alles sein. Es könnte eine emotionale Unverträglichkeit sein. Sexuelle Unvereinbarkeit. Intellektuelle Unvereinbarkeit Jede andere Art der Trennung.

Die gleiche Art wie die eines Indianers, der seine Frau betrügt, wenn er im Bett nicht glücklich / zufrieden ist.

Ps Es ist witzig, wie die Nationalität überhaupt zu dieser Frage gehört.

Die, die Sie gerade erwähnt haben. Aber bevor sie mit einem Mann verheiratet wird, muss sie erkennen, dass sie noch jungfräulich ist. Und der Ehemann hat das einzige Recht, sie im Bett für außereheliche Angelegenheiten zu befriedigen. Ich vermute, unsere indischen muslimischen Mädchen hören nach der Heirat auf, mit Außenseitern zu flirten.