Warum schimpfen Ehefrauen über Ehemänner?

Es ist eine schreckliche Angewohnheit. Ich lernte die Art, wie ich mit meinem Mann rede und behandle, im Laufe der Jahre neu, weil mir klar wurde, wenn ich eines meiner vielen schlechten Verhaltensweisen nicht ändere, könnten wir möglicherweise nicht verheiratet bleiben. Wichtiger Hinweis, damit dies irgendwann aufhört. Wie du deine Frau behandelst, wird irgendwann folgen. Behandle sie als eine Art gleichwertig und erinnere sie daran, dass du dies tust, damit beide ein glückliches, friedliches, liebevolles und freundliches verheiratetes Leben miteinander führen können!

Sobald eine Frau sicher ist, dass ihr Ehemann nicht zu häuslicher Gewalt neigt, erwirbt sie eine “Carte blanche”, um zu meckern. Es wäre zwar fair zu sagen, dass nicht alle Ehefrauen dieses Privileg nutzen, obwohl sie unvollkommene Ehemänner haben.

Hahahahha Mein Mann fragt mich immer nach der gleichen Zeile.

Wir sind beide ein Arbeitspaar, also haben wir uns gleich entschlossen, die Verantwortung zu teilen, so dass die Zeitungen jeden Morgen verlockender sind als das Chaos im Haushalt. Und er hält sich jeden Morgen an sein Telefon oder an seine Zeitung oder an etwas anderes als an die Arbeit, die erledigt werden muss. Und wenn ich mit all meiner Arbeit fertig bin, wird er immer noch mit dem Telefonieren beschäftigt sein und merkt plötzlich, dass seine Arbeit noch nicht abgeschlossen ist. Deshalb muss ich ihm helfen, seine Aufgaben zu erfüllen, damit wir beide nicht zu spät zur Arbeit kommen. Aber er stellt sicher, dass ich für meine Arbeit mindestens zehn Minuten zu spät komme und er bekommt dann die üblichen Abschüsse von mir. Und es stellt sich die Frage: „Warum schimpfen Sie immer mit mir!“. Während er nicht auf meine Antwort wartet, eilt er zu seinem Zweirad und lässt mich zur Arbeit fallen.

Die Frage ist komisch. Die Realität ist anders

Aus dem gleichen Grund, warum Ehemänner Frauen beschimpfen! Sie müssen den Kontext hier erläutern, wenn Sie nach einer genauen Antwort suchen.